Posted in Speiseplan, Weight Watchers

Speiseplan 06.05.17

Hach Kinder,

am zweiten Tag schon voll verk***t. Naja, man soll sich keine Vorwürfe machen, wenn man mal nicht in den Punkten bleibt… Aber gleich am zweiten Tag?? Ich tröste mich damit, dass Wochenende ist und dass ich so wie heute ja nicht jeden Tag und nicht jedes Wochenende verbringe. Ich habe den halben Tag heute mit meiner Mutter verbracht. Ich liebe es mit meiner Mutter unterwegs zu sein. Es wird geschlendert und geshoppt bis man nicht mehr weiß wohin. 

Fangen wir an mit Frühstück. Ich muss mich erst daran gewöhnen alles zu fotografieren was ich gegessen habe. Darum sind die Bilder jetzt nicht so toll ;)









Unterwegs mittag zu essen ist nicht sehr Weight Watchers punktefreundlich. Meine Mutter hat sich griechisch gewünscht. Ich hätte gedacht, dass ich dort etwas “Gutes” auf der Speisekarte finden würde. Nope. Nicht so gut. Ich hatte drei kleine Schnitzel und Pommes und Öl mit Salat. 

    
Pommes habe ich nicht ganz aufgegessen. Mir war etwas schlecht vom Salat. Einen Nachtisch haben wir uns dann auch noch geholt. Kuchen :( In meinen Punkten bin ich definitiv nicht geblieben. Und der Tag ist noch nicht vorbei…

Advertisements
Posted in Fitness

Fitnessstudio 

Ich war im Studio. Tatsächlich. Vor 3-4 Jahren war ich ständig hier. Wohlgefühlt habe ich mich hier nie wirklich. Zu viele hübsche Personen. Der Gang ins Studio gleicht einem Gang zu einer wichtigen Prüfung, zu wenig lobt man sich selbst hier zu sein und überhaupt etwas zu tun. 

Das ist die Rolltreppe, die zum Studio führt. Einmal drauf wäre es doch zu peinlich an dem Studio vorbei zu gehen.


Einmal drin im Studio beginnt der Weg an all den verschwitzten Personen vorbei wie in Trance. Ich fürchte mich wirklich vor dem was mir bevorsteht. “So ein Quatsch” sagt mein Kopf. Verschüchtert und nervös schaue ich mich um, ob mich jemand anschaut. 

Nun bin ich hier und jetzt muss ich da durch. Danach werde ich mich toll fühlen.

Edit. Ich bin fertig. Mir tun meine Beine weh, Muskelkater. Ich hab’ den Kurs Jumping gemacht. War irgendwie lustig, aber schwierig. Den Rhythmus zu finden gelang mir nur selten.


Ich weiß nicht, ob ich es regelmäßig mache. Aber ich habe an den Oberschänkelinnenseiten Muskelkater, das ist ja ganz gut. Meine “Problemzone” sind auf jeden Fall meine Schenkel.

Posted in Speiseplan, Weight Watchers

Speiseplan 05.05.17

Hello!

Heute gab es zum Frühstück ein Weizenbrötchen mit Ovomaltine crunchy cream und Chia-Samen. Das ist fast so gut wie Nutella bzw. mal etwas anderes ;)
Mit Frühstück tue ich mich wirklich schwer. Ich esse morgens gerne etwas Süßes. Daher muss ich in den sauren Apfel beißen und mir doch tatsächlich richtig viele SmartPoints anrechnen. Ich darf nicht schreiben wie viele “Punkte” etwas hat, da die Punkte alle Weight Watchers gehören, aber ich zeige euch ab jetzt (hoffentlich) täglich was ich den ganzen Tag so gegessen habe.

Zum Mittag habe ich mir mein Essen, welches ich mir gestern Abend ja schon schön vorbereitet hatte, auf Arbeit aufgewärmt.

Hier mein Mittagessen:

05.05.17

Chicken Nuggets mit Käse, Kartoffeln und Blumenkohl mit Rahm. Mein Mann hat den gekauft, ich würde den niemals kaufen ;) Ich habe die Kartoffeln auch nicht aufgegessen, da ich die Rahmsauce nicht so toll fand.

Ich habe schon immer nicht auf alles “Böse” verzichtet. Ich esse was ich will. Es kommt halt immer nur darauf an, ob es auch in die “Punkte” passt. Selten, leider viel zu selten, plane ich essen vor. Ich esse nicht nur sehr gerne und fast alles, sondern es muss dann auch bitteschön sofort sein.

Mein “Abendbrot” war ehrlich gesagt ein “Abendmahl”. Spontan wie ich bin sind wir ins Steakhouse. Wie gut, dass Steak gesund ist! *lach*
Nur die böse, böse Kartoffel am Abend und das böse, böse Dressing und die hausgemachte Mayo-Sauce (ich weiß gar nicht genau was das ist, aber ich rechne mir dafür immer Mayonnaise an)… ABER es hat alles in die Punkte gepasst.

Hier mein “Mahl am Abend”:

 

Wie man sieht ist das eine Menge Mayo-Sauce. Ich muss ehrlich sein, ich wiege oder messe nicht alles ab. Nutella ist auch immer geschätzt und ich untertreibe in diesem Fall sehr gerne. ABER es hat bisher immer geklappt. Denn ich nutze meine Bonus- und Aktivitätspunkte nicht. Ich würde mal sagen, ich habe alles im Griff :D

 

Posted in Fitness, Weight Watchers

Erneuter Neustart 2.0

Hallo liebe Gemeinde,

 

heute war ich das erste mal seit 1,5 Jahren wieder laufen.. joggen.. rennen kann man es auf keinen Fall nennen. Es war optisch wahrscheinlich nicht sehr schön mit an zu sehen. Aber das ist mir egal, meistens. Fakt ist: ich möchte wieder fit werden. So wie vor 3-4 Jahren. Da hatte ich mit Weight Watchers Online 16kg abgenommen.

 

  

 

Ich war 3-5kg von meinem Idealgewicht entfernt. Es war toll. Dann habe ich meine Schilddrüsentabletten abgesetzt und der alte Trott war wieder da. Keine Lust auf Kochen, keine Lust auf Sport. Depressive Stimmung. Es folgten drei Jahre voller Selbstvorwürfe und mehreren Neustarts. Der letzte Neustart war vor Ostern. Dann kam Ostern. Und das war’s dann. Wieder eine Zunahme. Ich habe inzwischen wieder knapp 14kg zugenommen.

 

 

 

Spontan habe ich heute also wieder angefangen. Angefangen motiviert zu sein. Morgen ist Freitag – Wiegetag bei Weight Watchers. Essen für morgen ist vorgekocht. Wünscht mir viel Erfolg!